Reklamation

Es gilt für den Kunden, der ein Verbraucher ist:
Wir sind verpflichtet, Ihnen eine mangelfreie Ware zu liefern. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung für Mängel einer gekauften Ware (Mängelhaftung) im Bereich, der im Art. 556 und Art. 556[1]-556[3]ff. des polnischen Bürgerlichen Gesetzbuches bestimmt wurde.
Reklamationen können in folgender Weise vorgebracht werden:
- schriftlich an die Adresse: PRO engines, Trakt św. Wojciecha 37, 80-044, Gdańsk.
- per E-Mail: info@proengines.eu.
- oder über das auf der Seite des Shops verfügbare Kontaktformular.
Wenn Sie vom Gewährleistungsrecht Gebrauch machen – soweit wir es zur Reklamationsbearbeitung erforderlich anerkennen, sind Sie verpflichtet, die mangelhafte Ware auf unsere Kosten an die oben angegebene Adresse zu liefern. Wenn die Lieferung in Angebracht der Art der Ware oder Weise des Einbaus übermäßig erschwert wird, sind Sie verpflichtet, sie uns in einem Ort, wo es sich befindet, zur Verfügung zu stellen. Wir verpflichten uns, die Reklamation unverzüglich und nicht später als binnen 14 Tage nach ihrer Anmeldung zu bearbeiten.
Wir haften für Sachmängel, wenn sie vor Ablauf von 2 Jahren nach Abgabe der Ware festgestellt werden. Wenn der Verkaufsgegenstand eine gebrauchte bewegliche Sache ist, gilt die Gewährleistung für eine Frist von 1 Jahr nach ihrer Abgabe.
In Ihrer Reklamation sollten Sie (1) Informationen zur Ware, insbesondere Art und Datum der Entdeckung des Mangels, angeben; (2) eine Forderung (Umtausch gegen eine neue Ware, Reparatur, Minderung des Kaufpreises, Widerruf – soweit der Mangel wesentlich ist) stellen; und (3) Ihre Kontaktdaten angeben – es erleichtert und beschleunigt die Reklamationsbearbeitung. Das sind nur unverbindliche Hinweise, die die Wirksamkeit der Reklamation, die ohne oben genannte Angaben vorgebracht wird, nicht beeinflussen.

Es gilt für den Kunden, der kein Verbraucher ist:
Wenn der Vertrag mit einem Kunden, der kein Verbraucher ist, abgeschlossen wird, wird die Haftung des OnlineShops für Mängel der Ware auf der Grundlage des Art. 558 § 1 des polnischen Bürgerlichen Gesetzbuches ausgeschlossen. Der Ausschluss ist wirkungslos,wenn ein Mangel von uns arglistig verschwiegen wird.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel